Zum Inhalt springen

Mitarbeiter_in für Social Media Kommunikation

Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, eine

Mitarbeiterin (w,m; 100%) für Social Media Kommunikation
In der Entgeltgruppe 9 TV-L.

für die Abteilung Medien und Kommunikation.

Anforderungen:
• Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Magister, Master of Arts) in einer der Wahrnehmung der Aufgaben dienlichen Fachrichtung bzw. Fächerkombination, Medienfor-schung/Medienpraxis bzw. Kommunikationswissenschaften oder Medienkommunikation, Kul-turmanagement in Verbindung mit einem geisteswissenschaftlichen Fach, vorzugsweise Kunstge-schichte
• Einschlägige Berufserfahrung in den Medien oder im Presse- und Kommunikationsbereich einer Kultureinrichtung als Social Media Kommunikator*in
• Eigenes Netzwerk an Influencern/Bloggern bzw. sehr gute Kenntnisse der Akteure
• Sehr gute Beherrschung aller einschlägigen Computerprogramme zur Bild- und Textverarbeitung sowie Technikaffinität im Umgang mit Film- und Bildkameras
• Journalistischer Ansatz und Neugierde zur Sichtung und Kommunikation der großen Vielfalt von kunst- und kulturhistorischen Ausstellungsthemen und solchen der wissenschaftlichen Tätigkeit unter dem Dach des Museumsverbundes
• Exzellentes schriftliches Ausdrucksvermögen und die Befähigung zum Verfassen zielgruppenspezi-fischer Texte der Öffentlichkeitsarbeit
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Zielstrebigkeit sowie über-durchschnittliche Belastbarkeit und Einsatzfreude sowie die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit-gestaltung, Interkulturelle Kompetenz
• Analytische Fähigkeiten und strategisches Denken


Aufgabengebiet:
• Weiterentwickeln von Konzepten und Strategien für die Social Media Kommunikation der
Staatlichen Kunstsammlungen Dresden mit entsprechender Umsetzung
• Erstellen von zielgruppengerechten Beiträgen auf Deutsch und Englisch für die SKD Facebook
Seiten, Instagram, Twitter und den SKD Blog
• Ausbau und Pflege des Dialogs mit den Zielgruppen (Community Management)
• Planung und Umsetzung von Social Media Kampagnen
• Monitoring und Konkurrenzanalyse
• Agenda Setting: vorausschauende Erkenntnis öffentlichkeitswirksamer Themen und Gespür für den Nachrichtenwert
• Mitarbeit an der Entwicklung innovativer Bildungsformate, bei denen Bildung und Social Media verknüpft werden sollen.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur Verarbei-tung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens erteilen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 17.03.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivations-schreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der beauftragten Personalbera-tung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail an
bewerbung@kulturpersonal.de unter Angabe der Kennziffer KP_3199.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Für eine sichere Übertragung Ihrer
Daten empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über unsere Online-Stellenbörse:
www.kulturpersonal.de/stellenboerse.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Jansen unter der angegebenen Mailadresse oder der Telefon-nummer +49 201 63462 798 gern zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass wir im Bewerbungsverfahren mit der Firma KULTURPERSONAL GmbH zu-sammenarbeiten und setzen Ihr Einverständnis voraus, dass Ihre Bewerbungsunterlagen dorthin wei-tergeleitet werden. (Im Falle, dass die Bewerbungen zuerst NUR an den Auftraggeber verschickt wer-den.)


KULTURPERSONAL GmbH
Huyssenallee 78-80
45128 Essen
www.kulturpersonal.de