Zum Inhalt springen

36. Deutscher Kunsthistorikertag - Call for Papers

Der Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Kunstgeschichte der Universität Stuttgart und seinen Kooperationspartnern, dem Institut für Architekturgeschichte sowie der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart den 36. Deutschen Kunsthistorikertag, der vom 24. bis 28.03.2021 in Stuttgart stattfinden wird. Im Rahmen des Call for Papers können ab sofort Bewerbungen für insgesamt 56 Vorträge über das Online-Bewerbungsportal eingereicht werden. Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen, ihre Vorschläge für Vorträge in zehn Sektionen, in vier Sitzungen der Berufsgruppen sowie in einem der beiden Sitzungen der Arbeitskreise des Verbandes einzureichen.

Einsendeschluss: 17. Juni 2020, 18:00 Uhr