Zum Inhalt springen

Salzburg

Das im Oktober 2017 eröffnete Museum Kunst der Verlorenen Generation ist ein privates und gemeinnütziges Kunstmuseum inmitten der Salzburger Altstadt. Es widmet sich als eines von wenigen Museen im deutschsprachigen Raum gezielt den als „entartet“ verfolgten Künstlerinnen und Künstlern der Verlorenen Generation.

Das Museum der Moderne Salzburg gehört zu den größten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Österreich und verfügt über umfassende Sammlungen österreichischer und internationaler Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart. Am Museum der Moderne Salzburg ist die umfangreichste Kollektion österreichischer Fotografie der Nachkriegszeit angesiedelt.

Am Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Abteilung Kunstgeschichte gelangt die Stelle e. wissenschaftlichen Mitarbeiter*in im Forschungs- und Lehrbetrieb gemäß UG und Angestelltengesetz mit e. Universi-tätsassistent*in gem. § 26 Kollektivvertrag der Universitäten (Postdoc) zur Besetzung.

Am Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Abteilung Kunstgeschichte, gelangt

GZ A 0068/1-2020

Die Fünfzigzwanzig stellt sich seit über 25 Jahren der Aufgabe, als Förderinstitution aktuellen künstlerischen Positionen, kuratorischen Projekten und theoretischen Beiträgen eine Plattform zu bieten. Das Ausstellungsprogramm gibt jenen künstlerischen Praxisf

Ausschreibung einer Gastprofessur für die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts im Sommersemester 2020

Am Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Abteilung Kunstgeschichte
wird für das Sommersemester 2020 eine Gastprofessur für die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts ausgeschrieben: